Sie sind hier: Home

ESSEN

Hier finden Sie den aktuellen Menüplan Woche 31 (PDF), Menüplan Woche 32 (PDF), von unserem Restaurant und zudem Informationen zum Mahlzeitendienst (PDF) und Mittagstisch (PDF).

UNTERHALTUNG

Hier gehts zu unserem Kulturprogramm (PDF)

STELLENANGEBOTE

Hier finden Sie die Übersicht unserer Stellenangebote

INFORMATIONSFILME

Gewinnen Sie weitere interessante Einblicke in die Obesunne hier >>>.

  

Aktualisierung Homepage:
21. Juli 2015

WILLKOMMEN

Herzlich willkommen auf der Homepage der Stiftung Obesunne. Unser Pflegeheim verfügt über 92 Zimmer für dauerhaftes Wohnen sowie ein Ferienzimmer für Kurzaufenthalte. Ältere, noch selbständige Menschen finden in aktuell 98 Mietwohnungen ihren Bedürfnissen entsprechende Wohnmöglichkeiten.

AKTUELL

  • Monatstipp in unserem Restaurant: Geniessen Sie im Juli 2015 zum Zvieri unseren feinen Beerengratin mit Kiwisorbet. Im August offerieren wir Ihnen dann ein herrlich fruchtiges Aprikosensorbet mit marinierten Nektarinen. Dazu servieren wir Ihnen jeweils einen Kaffee oder Tee täglich von 14.00 - 18.00 Uhr für CHF 8.50. Bei schönem Wetter schmeckt das erfrischende Zvieri besonders gut auf unserer Terrasse im Schatten der Bäume. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
  • In der Obesunne: Angehörigengruppe Demenz unter der Leitung von Regina Sager, Gerontologin, von der Alzheimervereinigung beider Basel. Weitere Informationen finden Sie hier >>>.
  • Die Stiftung Obesunne vermietet in Neubau in Arlesheim per 1. November 2015 Familienwohnungen (3 1/2 - 5 1/2-Zimmer), Miete zwischen CHF 1'640.- und CHF 2'380.- inkl. 10% NK. Informationen zum Bewerbungsverfahren, Auswahlkriterien sowie Wohnungsgrundrisse finden Sie hier >>>.
  • Es besteht bereits die Möglichkeit, Anmeldungen für die Demenzabteilung welche im November 2015 eröffnet wird einzureichen. Weitere Informationen finden Sie hier >>>.
  • Ganz herzlich gratulieren wir unseren Lernenden zu den erfolgreichen Lehrabschlussprüfungen! Wir wünschen den "frischgebackenen" Berufsleuten viel Freude und Erfolg im Anwenden ihrer erworbenen Kenntnisse im Berufsleben.